Mai 28, 2024

Schüler schreiben für Schüler

Der Mond aus Schokolade

Es gab einmal ein Alien. Er hieß Umpalumpa. Er ist 1200 Jahre alt und lebt auf einem Planeten. Er besteht aus Schokolade. Der Planet heißt Schokoladidumm. Auf dem Planeten waren auch andere Aliens und
dort lebte auch ein einziger Astronaut, der Julian heißt. Julian kommt von der Erde er ist 18 Jahre alt. Er ist auf Schokoladidumm gelandet.

Doch auf einmal traf er ein Alien und zwar den Chef: Er heißt Lumpa.
Julian wusste noch gar nicht das der Planet aus Schokolade ist. Doch dann riecht er den Geruch vom Planeten. Und dann wollte er probieren: „Hmm schmeckt das lecker!“ Julian sagt: „Lumpa komm
her der Planet ist aus Schokolade.“ Lumpa sagt: „Ja ich weiß! Die Schokolade haben wir selber gemacht.“

Und dann kamen andere Aliens sie heißen: Franzi, Lanzi, Kanzi, Danzi und Schwanzi. Alle von
den Lanzi Aliens sind zwei Jahre alt. Dann fragte ein Alien: „Dürfen wir auch runter zur Erde?“ Julian sagt: „Nein, das geht leider nicht. Alle haben Angst vor Aliens und euch kennt keiner.“ Julian sagt: „Es tut mir
sehr leid aber es geht halt nicht sooooorrrrrrrrryyyy!“ Die Aliens sagen: „Och schade.“ Schwanzi sagt: „Och bitte!“ Julian schreit: „Nein!“ Schwanzi sagt: „Schrei mich nicht so an!“ Danzi sagt: „Schreit euch
beide nicht so an. Und hört auf zu streiten. Kommt ihr? Es gibt Essen.“ „Ok“, sagt Julian.
Jetzt ist es ein toller Abend.

Autorin: Lea Sophie