Schulregeln


Die Schulregeln

Wir habe an unserer Schule jetzt ein gelbes und rotes Kartensystem. Immer wenn ein Kind z.B in der Pause gegen eine Regel verstoßen hat, darf die Pausenaufsicht sofort eine gelbe Karte verteilen. Dort muss die Lehrkraft den Namen, was es gemacht hat und das Datum eintragen. Dann kriegt der Klassenleher oder die Klassenlehrerin diese Karte. Wenn ein Kind zwei gelbe Karten in der Woche kriegt, dann kriegt es automatisch eine rote Karte. Diese Karte muss das Kind mit nach Hause nehmen und von den Eltern unterschreiben lassen. Anschließend, muss es mit den Eltern besprechen wie man das wieder gut machen kann. Wenn das Kind etwas ganz schlimmes gemacht hat, wie z.B. ein anderes Kind würgen, dann kriegt es sofort eine rote Karte.

Alle sollen gern zur Schule kommen und sich in der Schule wohlfühlen, denn das ist die Voraussetzung für ein erfolgreiches Arbeiten und dafür, im Umgang mit Menschen sicher zu werden.

 

Darum wollen wir uns alle an unsere Regeln für das Zusammenleben in der Schule halten.

 

  1. Wir gehen freundlich, friedlich und fair miteinander um.
  2. Wir sind rücksichtsvoll und hilfsbereit
  3. Wir achten im Schulgebäude und auf dem Schulhof auf Ordnung und Sauberkeit.
  4. Wir wollen mit eigenen und fremden Sachen sorgsam umgehen.