Neue Informationen aus dem Kultusministerium