Gebäude


Auf dem Grundschulgelände am Markt befinden sich folgende zwei Gebäude:

In dem Hauptgebäude haben derzeit die Klassen 1a, 1b, 1c, 3a, 3b, 3c, 3d, 4a und 4b ihre Klassenräume. Zusätzlich gibt es in diesem Gebäude einen Werkraum, eine kleine Küche und einen Betreuungsraum. Als Räume für Förder- und Differenzierungsmöglichkeiten stehen vier kleinere Räume zur Verfügung. Zudem ist im Forum ein kleiner Kiosk untergebracht, wo sich die Kinder in der ersten großen Pause mit Essen und Trinken versorgen können.

Nebengebäude befindet sich neben vier Klassenräumen und zwei kleinen Gruppenräumen auch die Schulbücherei, in der sich die Kinder gerne Bücher ausleihen können. Die beiden Schulkindergärten und die Klassen 2a und 4c sind in diesem Gebäude untergebracht.

Die Mehrzweckhalle wurde vor kurzer Zeit abgerissen, da die Umbau- und Neubaumaßnahmen an der Grundschule bereits auf Hochtouren laufen. Die ehemalige Mehrzweckhalle wurde vielfältig genutzt. Einerseits standen dort die Instrumente, sodass teilweise der Musikunterricht dort erteilt wurde. Anderseits fanden dort die Morgenkreise, Theateraufführungen und andere Veranstaltungen statt. Auch wurde die ehemalige Mehrzweckhalle für die Betreuung, Arbeitsgemeinschaften und Ganztagsangebote genutzt.

All diese Aktivitäten sollen in naher Zukunft in dem Neubau der Grundschule, welcher gerade errichtet wird, untergebracht werden.

Durch die bauliche Erweiterung der Außenstelle in Scharrendorf zu Beginn des Schuljahres 2018/19 haben sich die räumlichen Möglichkeiten dort verbessert. Derzeit werden in Scharrendorf die Kinder aus den Klassen der 1s, 2s, 2b, 2c, 3s und 4s unterrichtet. Für die Teilnahme an den Arbeitsgemeinschaften im 3. und 4. Jahrgang sowie an Tagen, an denen der Ganztag angeboten wird, kommen die Kinder mit dem Bus zum Hauptgebäude am Markt.