Betreuungskonzept


An unserer Schule gibt es im Schulkindergarten und in den Klassen 1-2 ein freiwilliges Betreuungsangebot. Dieses findet in der Regel als Frühbetreuung (in der ersten Stunde) oder als Spätbetreuung (in der fünften Stunde) statt und wird von pädagogischen Mitarbeitern durchgeführt. Die Kinder haben die Möglichkeit, sich auf dem Schulhof zu bewegen oder im Betreuungsraum zu spielen. Das Betreuungsangebot ist kostenlos.
Aus stundenplantechnischen Gründen ist es möglich, dass es auch im dritten und vierten Jahrgang Betreuungsstunden gibt. Werden diese Stunden als Früh- oder Spätbetreuung angeboten, ist die Teilnahme freiwillig.
Bei Betreuungsstunden während der Unterrichtszeit ist die Teilnahme für alle Schülerinnen und Schüler verpflichtend.

Das Anmeldeformular für die Teilnahme an der Früh- bzw. Spätbetreuung erhalten Sie im Sekretariat.